Home
Neuigkeiten
Lebensstationen
Studium
Beruf
Rund um´s Trinkwasser
Quellen
Links
Gästebuch
Lachen
Sprüche
Fotoimpressionen
Fotos Irland
Impressum
Grönland
 


  • verheiratet, 2 Kinder
  • 1956 in Stralsund geboren
  • 1975 Abitur am Hansagymnasium in Stralsund
  • 1975 - 1978 Armeedienst
  • 1978 - 1983 Studium der Hydrologie an der TU Dresden
  • 1983 - Beginn der beruflichen Laufbahn an der Wasserwrtschaftsdirektion Stralsund als Mitarbeiter im Sektor Grundwasser
  • 1987 Wechsel nach Potsdam zum VEB WAB Potsdam
  • Tätigkeit im Bereich Hydrolgie als Mitarbeiter
  • 1992 -Direktor für Wasserversorgung , zuständig für die Wasserversorgung in der Stadt Potsdam und im Landkreis Potsdam
  • 1994 - Abteilungsleiter Technologie in Wasserbetrieb Potsdam GmbH
  • 1998 - Übernahme zur Eurawasser Potsdam, Abteilungsleiter Investitionen und dann Mitarbeiter des Geschäftsführers
  • Mitarbeit bei Projekten im In- und Ausland
  • 2000 - wieder Wasserbetrieb Potsdam, ab 2002 Energie und Wasser Potsdam - SGL-Ltr. Wassermanagement
  • ab 1997 Lehrauftrag an der Fachhochschule Potsdam für Trinkwasseraufbereitung
  • Veröffentlichungen zum Thema Grundwassermonitoring und Trinkwasserschutzzonenbemessung
  • Referent auf der 6. Wasserwirtschaftlichen Jahrestagung des BDEW 2007 zum Thema Klimawandel und Auswirkungen auf die Wasserversorgung.
  • Vortrag zu den Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserversorgung am Beispiel eines Wasserwerkes in Potsdam auf verschiedenen Lehrgängen und Veranstaltungen: AG Grundwasserversalzung des DVGW an der TU Hamburg-Harburg; 10. Trinkwasserkolloquium an der TU HH, 1. Potsdamer Brunnentage, Trinkwasserkolloqium am Umweltbundesamt in Berlin u.a.

  • Veröffentlichungen:
    - WWt Heft 1/97: "Grundwasser-Monitoring für Wasserwerke in Potsdam"

    Grundwassermonitoring


    - gwf-Wasser/Abwasser Heft 12/2008: "Auswirkunen des regionalen Klimawandels auf die Wasserversorgung am Beispiel des Wasserwerkes Potsdam-Leipziger Straße"

    Klimaauswirkungen


    -GFZ Potsdam, Scientific Technical Report STR10/10 Aktuelle Probleme im Wasserhaushalt von Norddeutschland(2010): "Modellgestützte Analyse des Wasserhaushaltes im Einzugsgebiet Potsdamer Waserwerke und Ableitung von Bewirtschaftungsempfehlungen unter Berücksichtigung standortbezogener Klimaprospektionen", D. Schäfer, B. Miles, K. Zühlke

    Acatech


    - Energie und Wasserpraxis ewp 7/8 2011 "Ressourcenmanagement in der Wasserwirtschaft am Beispiel der Energie und Wasser Potsdam GmbH"

    Ressourcenmanagement
 
Top